Erwerbslosenverein Tacheles - Informationen rund um SGB II, Sozialrecht, soziale Ausgrenzung und Gegenwehr

01. September - 25 Jahre Tacheles - Fest

Erstellt am 04.08.2019

 "Fest ohne Plan" oder "macht doch einfach was ihr wollt"

25 Jahre Tacheles, die Zeit fliegt... gefeiert werden soll schon in ca. einem Monat und die zündende Idee, wie wir feiern wollen, ließ lange auf sich warten....

Beinahe hätten wir das Fest abgesagt, aber nun haben wir endlich ein Konzept. bzw. ein "Kein-Konzept".

Wir feiern am Sonntag,

den 1. September ab 11 Uhr

am Loher Bahnhof,
Rudolfstraße 125,
42285 Wuppertal

Ort und Zeit stehen damit fest, unser Café wird geöffnet haben, für kalte und warme Getränke, Eis und Toiletten ist also gesorgt. Sonst ist noch alles offen.

Wir laden euch als politisch aktive Gruppe, soziale Einrichtung, Initiative, die sich gegen Verarmung, Entrechtung, Rassismus, für eine bessere soziale Welt einsetzt ... einfach alle, die sich uns verbunden fühlen, ein, das Fest zu gestalten.

Unser Standort direkt an der Nordbahntrasse kann dazu genutzt werden, sich einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Mit Waffeln backen, Grillen, alkoholfreien Cocktails oder sonst was kann ein wenig Geld in eure Kassen gespült werden. Musik (unplugged) könnte für Stimmung sorgen oder vielleicht fällt euch ja auch was ganz anderes ein?

Wenn Ihr irgendetwas, wie Strom, Wasser oder einen Tisch braucht, meldet euch bei uns unter gine@tacheles-sozialhilfe.de , dann können wir das organisieren.

Ansonsten lassen wir uns einfach alle mal überraschen, niemand weiß was, alle machen was und am Ende kommt bestimmt was supergutes dabei raus!

© Tacheles e.V. · Rudolfstr. 125 · 42285 Wuppertal · Tel: 0202 - 31 84 41 · Fax: 0202 - 30 66 04